Datenschutzbestimmungen

Grundlegende Informationen zum Datenschutz

Als verantwortliches Unternehmen für die Bearbeitung von Daten informiert EREDU, S.COOP. Sie, dass Ihre Daten zu folgendem Zweck gesammelt werden: Erhebung von personenbezogenen Daten, die über die auf der Website des Unternehmens verfügbaren Formulare für den Kontakt mit dem Antragsteller und die Zusendung öffentlicher Mitteilungen übermitteltet werden. Verwaltung des Abonnements unseres Newsletters. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten besteht in der Zustimmung der betroffenen Person. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, sofern keine rechtliche Pflicht besteht. Jede Person ist berechtigt, Zugang, Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerruf oder das Recht auf Portierung ihrer personenbezogenen Daten durch ein Schreiben an die Anschrift unserer Büros oder Senden einer E-Mail an lopd@eredu.com zu beantragen. Darin ist das Recht anzugeben, das Sie ausüben möchten. Weitere Informationen können Sie unseren Datenschutzbestimmungen entnehmen.

Datenschutzbestimmungen

Wem obliegt die Verantwortung für Ihre Daten?

Gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates informieren wir Sie, dass Ihre übermittelten personenbezogenen Daten von EREDU, S.COOP. mit CIF (Steuernummer) F20025334 und Firmensitz in Ola Auzoa, 4 – 20250, LEGORRETA (Gipuzkoa, Spanien) verarbeitet werden.

Zu welchem Zweck verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Die von Ihnen übermittelten Daten sind erforderlich, um Ihnen die beantragten Dienstleistungen mit allen Garantien zu gewähren. Die Daten werden zu folgenden Zwecken verarbeitet: Werbung, kommerzielle Forschung; weitere Zwecke.

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Die bereitgestellten personenbezogenen Daten werden für die vorhersehbare Dauer gespeichert, die erforderlich ist, um die betroffene Person zu kontaktieren.

Worin besteht die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten?

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten besteht in der Zustimmung der betroffenen Person mit der Kontaktierung unseres Unternehmens.

Welchen Empfängern werden Ihre Daten mitgeteilt?

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, sofern keine rechtliche Pflicht besteht.

Worin bestehen Ihre Rechte, wenn Sie uns Ihre Daten übermitteln?

Jede Person ist berechtigt, Zugang, Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerruf oder das Recht auf Portierung ihrer personenbezogenen Daten durch ein Schreiben an die Anschrift unserer Büros oder Senden einer E-Mail an lopd@eredu.com zu beantragen. Darin ist das Recht anzugeben, das Sie ausüben möchten.

Darüber hinaus sind Sie berechtigt, Ihre Zustimmung jederzeit zu widerrufen. Der Widerruf Ihrer Zustimmung hat keinen Einfluss auf die rechtmäßige, vor dem Widerruf der Zustimmung durchgeführte Verarbeitung.

Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der Kontrollbehörde einzulegen, sollten Ihre Rechte im Hinblick auf den Schutz Ihrer personenbezogener Daten Ihres Erachtens nach verletzt worden sein.